Contact form

Zostaw swoje dane, a odezwiemy się w ciągu 24h!

    I am interested in:

    Steel hallsSteel structuresFacade panelsSkylightsStructures for PVTinfoilsOther

    You consent to the processing of your personal data. You can withdraw it at any time. The administrator of your personal data is Kobex sp. z o.o..

    Warum sollte man auf kaltgeformte Hallen setzen?

    Der technologische Fortschritt bringt der Bauindustrie neue Lösungen, die nicht nur innovativ, sondern auch umweltfreundlich sind. Heute geht es darum, den Materialverbrauch zu minimieren, was die Konstrukteure dazu zwingt, schwere warmgewalzte Profile zunehmend durch dünnwandige kalt gebogene Profile zu ersetzen. Die Verringerung des Gewichts der Konstruktion bringt zahlreiche Vorteile mit sich, z. B. Einsparungen beim Materialverbrauch und geringere Kosten für den Transport und die Montage der Konstruktion. Darüber hinaus kann in diesem Hallentyp jede verfügbare Art von Verkleidung verwendet werden, wie vertikale und horizontale Sandwichpaneele, Trapezbleche, Kassettenfassaden usw.

    Wie konstruiert man kaltgeformte Hallen?

    Kaltgeformte Stahlhallen zeichnen sich durch spezifische Elemente aus, die eine entsprechende Planung erforderlich machen. Profile aus bis zu 6 mm dicken und in der Breite begrenzten Stahlbändern sind in der Regel asymmetrische oder monosymmetrische Profile der Klasse 4 mit begrenzter Tragfähigkeit. Die mögliche Konstruktionsfläche der Halle wird also durch die Tragfähigkeit des Querschnitts begrenzt.

    In Hallen mit größerer Höhe oder größerer Spannweite wird dagegen ein doppeltes Profil verwendet. Dieses Verfahren erhöht nicht nur die Tragfähigkeit des Querschnitts, sondern erleichtert auch den Bau von Kreuzungen erheblich. Die einfachsten tragenden Rahmenkonstruktionen bestehen aus zwei Stützen und einem Dachsparren.

    Wann lohnt es sich, CC-Hallen zu wählen?

    Die Verwendung von kaltgeformten Stahlkonstruktionen ist in den meisten Fällen die gleiche wie bei Konstruktionen aus warmgewalzten Stahlprofilen. Die häufigsten Gebäude, die auf einer kaltgeformten Kanalkonstruktion basieren, sind z. B. Lagerhallen, landwirtschaftliche Hallen oder Werkstätten.

    Vorteile von kaltgeformten Hallen

    • Verringerung des Stahlverbrauchs um 25 bis 50 % im Vergleich zu herkömmlichen Stahlkonstruktionen
    • Baukosteneinsparungen von 10% bis 25%
    • Freie Bildung von Querschnitten
    • Günstige Haltbarkeitseigenschaften
    • Optisches Erscheinungsbild

    Zobacz inne produkowane przez nas hale:

    ZZ-Portalhallen

    ZZ-Portalhallen

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Hallen Typ CC

    Hallen Typ CC

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Portalhallen

    Portalhallen

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Flugzeughangars

    Flugzeughangars

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Gewerbehallen

    Gewerbehallen

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Hangar-Hallen

    Hangar-Hallen

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Kühlräume

    Kühlräume

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Landwirtschaftliche Hallen und Schuppen

    Landwirtschaftliche Hallen und Schuppen

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Stallhallen

    Stallhallen

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Logistikhallen

    Logistikhallen

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Produktionshallen

    Produktionshallen

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Lagerhallen

    Lagerhallen

    Zobacz nasze rozwiązania

    Sprawdź
    Strzałka w lewo Strzałka w prawo

    WSPARCIE KLIENTA

    MIROSŁAW OPŁOCKI
    doradca klienta - konstrukcje dla farm PV, CARPORTY (język PL, ENG, RUS)

    Potrzebujesz pomocy?
    Skontaktuj się z naszym doświadczonym doradcą

    +48 608 273 272
    m.oplocki@kobexstal.pl

    mężczyzna z projektem

    EINEN TERMIN FÜR EIN VORSTELLUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN

    Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Lösung für Ihr Unternehmen